Gesundheit & Rehasport: Die geförderte Fitness für ein aktives Leben!

Nehmen sie sich, was ihnen zusteht:
Rehasport ist ihr gutes Recht!

Wir bieten ihnen fachgerechten Rehasport - vom Arzt verordnet und den Kassen finanziert. Eine Leistung über die Sie verfügen können und sollten. Denn Gesundheitsförderung ist die Basis eines guten Lebens. Wir helfen ihnen dabei.
Rehabilitationssport kommt grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht und betrifft Menschen,
die chronisch krank sind oder auf dem Weg sind, chronisch krank zu werden.
Rehasport kann und darf von jedem Arzt verordnet werden! Diese Verordnung nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX belastet nicht das Budget Ihres Arztes. Sprechen Sie Ihren Arzt auf Rehasport und die Verordnung 56 an.
Die Verordnung 56 muss vom Kostenträger, i.d.R. von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, genehmigt werden.

WIR BIETEN REHASPORT FÜR FOLGENDE BESCHWERDEN
UND  ERKRANKUNGEN:

Orthopädie
Rücken- und Bandscheibenbeschwerden
Knie-, und Hüftbeschwerden
Schulterprobleme
Osteoporose
Rheuma
Arthrose
Fehlhaltungen
Muskuläre Instabilität und Dysbalancen
degenerative und entzündliche Veränderungen der Bewegungsorgane


POSITIVE FOLGEN

Kräftigung und Mobilisierung des gesamten Körpers
Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts
Verbesserung der Beweglichkeit und der Ausdauer
Steigerung der Belastbarkeit
Erhöhung der Leistungsfähigkeit
Verbesserung des Allgemeinzustandes
Erhöhung der Lebensqualität
und vieles mehr …

Somit hilft Rehasport bei zahlreichen Erkrankungen, die Ihr aktives tägliches Leben beeinträchtigen können.

Information für Ärzte