Dickmacher oder wichtiger Energielieferant? Wir klären auf!

Da es im VIDA in letzter Zeit häufiger zum Thema wurde und wir bemerkten,
dass doch einige Mythen und falsche Kenntnisse in den Köpfen kleben,
klären wir euch nun ausführlich über das Thema „Dickmacher Kohlenhydrate“ auf:

Kohlenhydrate sind einerseits die wichtigsten Energiequellen in der Ernährung des Menschen,
andererseits werden sie mit der Entstehung von Übergewicht und ernährungsmitbedingten
Krankheiten in Verbindung gebracht. Aber stimmt das? ...nicht ganz!

Grundwissen:

Man unterscheidet zwischen langsam-, bzw. schnellaufnehmbaren Kohlenhydraten.
Zu den „schnellen“ gehören Haushaltszucker und das Weißmehl sowie alle Produkte,
die dies beinhalten! Sie führen bei der Aufnahme zu einem steilen Anstieg des
Blutzuckerspiegels, was im Anschluss zu einer hohen Ausschüttung von Insulin führt.
Zudem sind die einfach Kohlenhydrate Vital- und Ballaststoffarm.
Dies ist besonders bedeutend, im Entstehen von Krankheiten.

„Schnelle Kohlenhydrate“ werden vom Körper (wie es der Name schon sagt)
schnell aufgenommen und verbrannt. Dadurch sättigen sie uns nur für einen kurzen Augenblick,
was nicht gerade vorteilhaft ist, wenn man das Ziel hat, abzunehmen.
Also ist der Mythos „Kohlenhydrate machen dick“ belegt? ….Nein!

Denn es gibt neben den schnellen Kohlenhydrate auch die „langsamen“ Kohlenhydrate:
Die „langsamen“ Kohlenhydrate benötigen mehr Zeit, um von unserem Körper
aufgenommen zu werden.Diese findest du in Vollkornprodukten, Haferflocken, Kartoffeln,
Naturreis, Gemüse uvm… Somit steigt unser Blutzuckerspiegel langsam, versorgt uns mit
Vital- und Ballaststoffen, gibt uns Energie und hält uns laaaaange satt.

Fazit:

Vermeide unbedingt die „schnellen“ Kohlenhydrate und achte darauf, dass du deinem
Körper genügend wertvolle Energie lieferst. Und zwar mit Vollkornprodukten (Brot, Nudeln etc.),
Kartoffeln, Gemüse usw... (siehe unten für mehr Infos)

Somit kannst du Kohlenhydrate mit richtig gutem Gewissen verzehren.
Bist lange satt nach dem Essen. Hast genügend Kraft und Energie für den Tag
und gehst schlank durch dein Leben!

Übrigens:

„Die neuste Studie über Kohlenhydrate hat ergeben, dass Kohlenhydrate
keine Uhr haben und dadurch nicht wissen, wie spät es ist ...“ ;-)


Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!