Dein Balance-Training

Die Navigation zu innerem und äußerem Gleichgewicht


Zu wem passt's?

Das Balance-Training passt besonders gut zu Menschen, die gerade Entspannung und Erholung vom stressigen Alltag suchen. Die Übungen sollen die Balance zwischen Körper und Geist fördern.

Passt's zu dir?

Als Mensch mit einem vorherrschenden Balance-Bedürfnis suchst du zur Zeit nach einer Aktivität, die dir Ausgeglichenheit gibt, um deinen Alltag mit Leichtigkeit zu meistern.

Sport und Bewegung bedeuten für dich: deine Körperwahrnehmung erhöhen sowie Anspannung und Stress lösen. Wenn du dich gerne in Ruhe und in harmonischer Atmosphäre bewegst, dann fühlst du dich mit einem Balance-Trainingsplan momentan am wohlsten.

Dein aktuelles Motto: "Ausgeglichenheit ist mein Antreiber!"

Wie funktioniert's?

Dein Trainingsplan für mehr Balance beinhaltet Übungen zur Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und zur Förderung deiner Koordination. Die Harmonisierung von Körper und Geist kann ist eines der Hauptziele für dein Balance-Training. Leistungsorientierte Übungen sind hierbei in der Regel weniger wichtig.





Aha! Über den Tellerrand hinaus...

Das Balance-Training kann in Verbindung zum Element Erde interpretieren werden – der Körper. Das Element Erde steht für Standfestigkeit und auch Sicherheit. Es ist assoziiert mit der Liebe zum Materiellen und Greifbaren.